Anchovis, getrocknet

Getrocknete Anchovis, auf koreanisch mareun-myeolchi isst man in Korea als Snack. Gleichzeitig verwendet man sie zur Herstellung von Brühen und Suppen. Dafür verwendet man die etwas größeren Fische, die 5-6cm lang sind und entfernt Kopf und Innereien. Man nimmt den Körper des Fischs in eine Hand und entfernt mit Daumen und Zeigefinger der anderen Hand den Kopf unter leichtem Drehen. Dabei werden die Innereien mit heraus gezogen.

Getrocknete Anchovis bekommt man in Asia-Märkten mit japanischem oder koreanischem Sortiment oder online.

Aufbewahren lassen sie sich am besten in einem verschließbaren Plastikbeutel im Tiefkühler.

 

 

Kommentare

comments powered by Disqus

Mehr entdecken