Fermentation

In der Lebensmittelchemie bezeichnet man damit die Umsetzung von Lebensmitteln mit Hilfe von Bakterien, Pilz- oder Zellkulturen. Fermentation spielt eine zentrale Rolle bei der Haltbarmachung von Lebensmitteln in Kulturen und Ländern ohne ausreichende Kühlmöglichkeiten.

In den Ländern Süd-Ost-Asiens werden alle Arten von Fisch fermentiert und zu Pasten bzw. Saucen verarbeitet. Damit konnte und kann man die Versorgung der Bevölkerung mit Protein und Salz unabhängig von Lagerungsmöglichkeiten sicherstellen.

Kommentare

comments powered by Disqus

Mehr entdecken