Thai Chili-Soja-Sauce – Nam Pla Prik

Die klassische Thai Dip-Sauce, eigentlich das thailändische Gegenstück zu unserem Salz & Pfeffer.

100ml Fischsauce
5 Vogelaugenchilis rot und/oder grün
1 Knoblauchzehe (optional)

Die Chilis waschen und quer in Ringe schneiden, eventuell entkernen, um ihnen etwas die Schärfe zu nehmen. Die Knoblauchzehe schälen und in feinste Scheiben schneiden. Alles mit der Fischsauce vermischen und vor Gebrauch mindestens 3 Stunden marinieren lassen.

Hält sich im Kühlschrank bis zu 4 Wochen, verliert aber nach 2 Wochen etwas sein Aroma.

Alternativ zur Fischsauce kann man auch Sojasauce verwenden. Dies verändert natürlich den Geschmack.

Kommentare

comments powered by Disqus

Mehr entdecken