Reisfeldpflanze (Limnophila chinensis var. aromatica)

Reisfeldpflanze auf vietnamesisch rau ngo oder rau om, in der Thai Küche phak kayang.

Ein Kraut, das im mit Wasser bedeckten Reisfeld wächst. Es braucht viel Wärme und Feuchtigkeit und wächst daher vorwiegend in Südostasien.
Der Geschmack ist einzigartig prickelnd, zitrusartig und etwas nach Kreuzkümmel.

Man isst die dicken Stängel mit, an denen sich die kleinen Blätter befinden.
In Vietnam unentbehrlich für den Kräuterteller und im Süden Vietnams immer bei der Pho dabei

 

Kommentare

comments powered by Disqus

Mehr entdecken