Salz – muối

Zum Würzen verwendet man es sehr sparsam, da ja Fischsauce das eigentliche Würzmittel ist.
Didier Corlou hat das Salz, das beim Herstellen der Fischsauce auskristallisiert neu „entdeckt“ und als „Fleur des Sel de Nuoc mam“ in der feinen Küche bekannt gemacht. Es verbindet einen kräftigen Meersalzgeschmack mit dem Aroma der Fischsauce.
Wie generell in der asiatischen Küche wird natürlich auch in der vietnamesischen Glutamat (Monosodiumglutamat) reichlich verwendet.
Unter dem Aspekt einer gesunden Ernährung gibt es hiergegen natürlich erhebliche Einwände, weshalb es in meinen Rezepten auch nicht verwendet wird.

Kommentare

comments powered by Disqus

Mehr entdecken