Schalottenöl – Knoblauchöl

Schalottenöl gewinnt man, indem man das Frittieröl der frittierten Schalotten abkühlen lässt, in eine Flasche füllt und kühl aufbewahrt. Es findet als Schalottenöl u.a. für „bánh cuốn“ Verwendung.

Knoblauchöl stellt man genauso her, nur dass man die Schalotten durch feingehobelten Knoblauch ersetzt. Vorsicht, den Knoblauch nicht verbrennen lassen, da er sonst bitter schmeckt

Kommentare

comments powered by Disqus

Mehr entdecken