Sojamilch – Sữa đậu nành

Sojamilch wird in ganz Asien sowohl salzig als auch süss meist zum Frühstück als Getränk oder Suppe, kalt oder warm genossen.
Hergestellt wird sie durch Kochen und anschliessendes Pürieren der Bohnen. Die Masse wird filtriert und aufgekocht.

Im Handel sind verschiedene Sorten erhältlich, die aber oft ziemlich stark gesüsst und mit Aroma versehen sind.

Geschmacklich ist die gelbgemachte natürlich am Besten. Hier das Rezept!

Kommentare

comments powered by Disqus

Mehr entdecken